Blue Flower

Logo Kobler 1 WEB Geschäftsmodell-Innovation als treibende Kraft

Wir beraten Sie umfassend und unterstützen Sie auch bei der Umsetzung, Ihr Geschäftsmodell zu digitalisierenund mit einer ONLINE-PLATFORM zu kombinieren. Je nach Branche entwickeln wir ein tragfähiges Konzept, welches auf standardisierten Abläufen beruht. Daraus generieren wir speziell für kleinere Unternehmen, auf welche wir spezialisiert sind und worauf auch unser Geschäftsmodell beruht, die Möglichkeit, Ihre Wertschöpfung zu steigern.

Somit ist und wird es möglich, dass Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen nicht nur LOKAL, sondern GLOBAL anbieten. Das ist ein entscheidender Faktor um die Service- und Produktinnovation zu steigern und zu verbessern.

Deshalb heißt unsere Antwort darauf: Mehr Kundennähe durch digitale Transformation in Verbindung mit künstlicher Intelligenz und Kooperation, weit über die Grenzen Europas hinaus. Mit unseren innovativen Tools haben Sie das Werkzeug in der Hand, diese Verbindungen zu pflegen, diese zu ergänzen oder zu erweitern und zu kombinieren.

Auf die richtige Kombination kommt es an!

 

 

Logo Kobler 1 WEB Digitale Geschäftsmodelle

Wir fördern mit unserer Beratung und Umsetzung digitale Geschäftsmodelle. Innovationen beziehen sich heute einzig und alleine auf neue Geschäftsmodelle und digitale Technologien. Es kommt immer mehr zu einer Daten-, Plattform- und Content Ökonimie, welche wir mit unseren Produkten und Dienstleistungen faktisch unterstützen. Mit unseren Know-How! geling es schneller das Angebot unserer Kunden in ein intelligentes Gesamtsystem einzubinden und umzusetzenund um somit einen spezifischen Mehrwert für die gesamte Wertschöpfungskette, jedoch speziell Ihren Kunden zu schaffen. Dazu unterstützen wir auch Ihr Unternehmen in Verbindung mit der digitalen Transformation im unserem Projekt save.wien!

Durch unser Know-How! unterstützen wir Sie, die Innovationskraft in Ihrem Unternehmen zu stärken und diese mit unseren standardisierten Tools entsprechend darzustellen und umzusetzen.

 

 

Logo Kobler 1 WEB Innovations-Vision!

Bis 2020 entwickeln wir gemeinsam mit unseren Partnern ein tragfähiges Regelwerk mit ausgereiften und standardisierten Tools, welches von kleinen Unternehmen zur Verwendung angeboten wird. Diese unterstützt alle Bereiche wie, Produkte, Verfahren, Dienstleistungen und auch die Geschäftsmodelle.Mit diesem Instrument steigern wir die Wertschöpfung für kleine Unternehmen in Europa.

Ein sehr wichtiges Anliegen ist auch die Administration & Verwaltung von Unternehmen, welche wir digitalisieren und mit wichtigen Tools ergänzen. Dazu gehört auch ein ausgelagertes Office-Center, welches europaweit tätig ist und virtuell verbunden ist.

Mit einem KI Schwerpunkt, welcher die "Maschine-Mensch-Interaktion" vereinfachen wird ergänzen wir unser Angebot und runden dieses ab. Weiters unterstützen wir damit eine schnelle Umsetzung von Forschung & Entwicklung in innovative Produkte und Dienstleistungen.

Daten welche erhoben werden fließen wieder in die setige Neu- und Weiterentwicklung unserer Services ein. Dies kommt wiederum der Gesellschaft zugute.

Wir fördern ein innovatives Grundverständnis, welches neben der technologischen Entwicklung, Innovationen, die Geschäftsmodell-, Dienstleistungs- und sowie Herstellungs- und Produktionsmethoden umfaßt.

Logo Kobler 1 WEB Innovationsstrategie

Wie lautet unsere Innovationsstrategie und wie setzen wir diese um. Wir sehen bezugnehmend für unsere Kunden Innovation als entscheidenden Erfolgsfaktor, was das Wachstum des Unternehmens anbelangt. Einzig und alleine Innovationen gewährleisten einen Produktivitätszuwachs, welcher sich am Wachstum und vielen Unternehmensbereichen mehr wiederspiegelt. Wir unterstützen unsere Kunden dabei nachhaltig zu wachsen und dem Mittbewerb im In- und Ausland entsprechend entgegenzutreten.

Auch die Dynamik anderer Unternehmen welche einen sehr hohen Innovationsanteil haben, können die gesamte Branche unter Druck setzen. Das führt unter anderem dazu, daß Umsätze wegbrechen können. Sehr oft liegt dem auch ein Fachkräftemangel zugrunde. Der Automatisierungsanteil in Österreichischen EPU's und teilweise auch KMU's muss unbedingt gesteigert werden.

Deshalb ist eines unserer ersten Maßnahmen eine fix definierte Innovationsstrategie zu definieren, festzulegen und diese in weiterer Folge umzusetzen.

Sehr gerne unterstützen wir auch Sie dabei, eine entsprechende Strategie im Rahmen der digitalen Transformation zu entwickeln und umzusetzen.